Das Männerset von Cum Natura im Überblick

Seit Oktober 2010 hat Cum Natura sein Angebot um einige Produkte erweitert. Unter anderem will der Profi-Imker mit einem Männer Pflegeset bestehend aus Männer-Gesichtscreme, After Shave und Männer-Duschbalm das “starke” Geschlecht ansprechen.

Wir haben uns die Männerpflege einmal genauer angesehen:

Die Gesichts/Pflegecreme

Die Pflegecreme kommt – wie auch die eher für Frauen gedachte – Gesichtspflegeserie mit Propolis, Honig und Gelée Royale in einem luftdichten Spender (Inhalt: 50ml), da keine Konservierungsstoffe verwendet wurden und Sauerstoffkontakt daher zu vermeiden ist. Besonderes Highlight diesmal: Außer dem feuchtigkeitsregulierenden Honig hat CUM NATURA diesmal auch Schüsslers Magnesium Phosphoricum eingesetzt. Dieses hilf vor allem die Durchblutung anzuregen, mildert Juckreiz und löst Verkrampfungen. Unser Fazit: Diese Creme schützt und pflegt tatsächlich mit herrlich maskulinem Duft.

After Shave

Hier das selbe wie Oben: 50ml im luftdichten Spender. Entstressend und kraftschöpfend durch Schüsslers Magnesium Phosphoricum. Beruhigend und reizlindernd durch Propolis. Der perfekte Abschluss jeder Rasur. Sehr angenehmer maskuliner Duft. Kühlend und reizlindernd.

Männer-Duschbalm

Endlich ein Männerprodukt in einer langen Reihe von Bienenprodukten die doch vor allem die Frauen ansprechen. Sehr angenehmer, männlicher Duft nach der Dusche. Und auch die Haare lassen sich laut Hersteller damit waschen. Für den praktisch veranlagten Mann sicher ein weiterer Vorteil. Mit Schüssler Magnesium Phosphoricum hat es die oben beschriebene Wirkung und feuchtigkeitsregulierendem Honig tun der Haut Gutes. Inhalt: 200ml

Dieser Beitrag wurde unter Kosmetik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>